Aktuelles

       OFFENE VERANSTALTUNGEN

  • Pflegereform 2017
    Ein Vortrag über die Veränderung der Pflegereform am 30. März 2017

    Referentin: Monika Göttel, Sozialarbeiterin
    weiter lesen hier

     

  • Diesseits - Trauer-Leben(s)-Café
    Im Trauer-Leben(s)-Café haben Sie die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen, andere Menschen zu treffen die auch um den Verlust eines geliebten Menschen trauern. Wir, die Mitarbeiter des Pflegedienstes und des ambulanten Hospizdienst Wegbegleiter e. V. unterstützen Sie dabei - Wege zu finden um wieder hoffnungsvoll in die Zukunft blicken zu können.

    Das Trauer-Leben(s)-Café findet jeden 2. Dienstag im Monat von
    15:00 bis 16:30 Uhr statt.

    Termine für 2017: 10.01. / 14.02. / 14.03. / 11.04. / 09.05. / 13.06. / 11.07.
                                    08.08. / 12.09. / 10.10. / 14.11. / 12.12.

    Wir bitten Sie sich bis montags vor dem jeweiligen Termin telefonisch unter
    02166-9985432 anzumelden.

    Achtung!
    Alle Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, in den Räumen des
    Pflege- & Betreuungsdienst Claudia Quack GmbH
    Mittelstraße 3
    41236 Mönchengladbach
    statt.
     

 
  • Hospizkurse fürs Ehrenamt im Hospizdienst und für alle, die sich mit Krankheit und Alter, Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzen wollen:
     
     

    Hospizkurse 2017

    Im kommenden Jahr bieten wir zwei Hospiz- Basis Kurse mit einem Stundenumfang von jeweils 40 Stunden an.
    Der Basis-Kurs behandelt hauptsächlich Selbsterfahrungsinhalte, die in der geschlossenen Gruppe gemeinsam erlebt und erarbeitet werden.
    Der Basis- Kurs schließt mit einem Zertifikat ab.
    Um die erforderliche Befähigung zum ehrenamtlichen Mitarbeiter im Hospizdienst
    (100 Stunden) zu erreichen, werden im laufenden Jahr Aufbau-Module angeboten, die sich jährlich wiederholen und ergänzt werden.
    Es ist aufgrund dieses Models also möglich, Stunden zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.
    Die absolvierten Stunden werden individuell erfasst und zu bestimmten Zeitpunkten im Jahr mit dem Zertifikat „gefeiert“.
    Unsere Aufbau- Module sind so gestaltet, dass sie langjährigen ehrenamtlichen Mitgliedern als Fortbildung dienen und teilweise auch für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich sind.
    So begegnet man im Laufe der weiteren Befähigung immer wieder neuen Menschen und hat auch die Möglichkeit nach Nachfrage Freunde einzuladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen.
    Sollten auch Sie jetzt neugierig sein, laden wir Sie herzlich ein bei uns „reinzuschnuppern“.

       Termin für den ersten Basis-Kurse:          21.01.2017 bis 07.06.2017

    Termin für den zweiten Basis-Kurse:        01.12.2017 bis 07.02.2018

    Für den 2. Hospizkurse können Anmeldungen entgegengenommen werden.

  • Artikel in der Rheinischen Post vom 01.12.2016

    Die ehrenamtlichen Helfer des Hospizdienstes kümmern sich um sterbende Menschen und deren Angehörige. Sie helfen dabei, die schwere Zeit ein kleines bisschen leichter zu machen.
    lesen Sie mehr
    hier
     
  • Qualitätszirkel Palliativteam;
    den Terminplan 1. Halbjahr 2017 für die Fortbildung finden Sie hier

    Die Veranstaltungen dienen der Aus- und Fortbildung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter.
    Auf Nachfrage ist es aber möglich, einzelne Veranstaltungen zum „Schnuppern“ zu besuchen.

    Praxistreffen stehen nur unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern zur Verfügung, da hier vertrauliche Informationen ausgetauscht werden.
     


zurück zum Seitenanfang


 

 
     




© Wegbegleiter e.V. 2010